Eisenbahn von oben in Österreich

Rezension „Eisenbahn von oben in Österreich“

Im renommierten Münchner GeraMond Verlag sind unter dem Serien-Titel „Eisenbahn von oben“ bereits mehrere Bände erschienen, die alle Luftbilder von Eisenbahnanlagen (Strecken, Bahnhöfe) präsentieren und welche von Eisenbahn-Experten interpretiert werden. Thematische Luftbild-Atlanten sozusagen.

Bis dato sind erschienen:

  • Eisenbahn von oben im Wirtschaftswunderland – Luftbilder zwischen rauchenden Zechen und verträumter Provinz (2016)
  • Eisenbahn von oben – die Schweiz (2018)
  • Eisenbahn von oben – Luftbilder zwischen Hindenburgdamm und Bodensee (2020)
  • Eisenbahn von oben in Österreich : Luftbilder zwischen Bodensee und Burgenland (2018)

Für den letztgenannten „Thematischen Luftbildatlas von Österreich“ stellte Peter Redl die Luftbilder zur Verfügung, die Beschreibung derselben erfolgt durch den renommierten Eisenbahnfotographen und einschlägigen Buchautor Markus Inderst aus dem Tiroler Außerfern.

Für mich als promovierten Geograph, der im Rahmen seines Studium die Interpretation von Luftbildern erlernte und vom österreichischen Pionier der Satellitenbildfotographie Lothar Beckel im Rahmen eines Praktikums in die selbige eingeführt wurde, war es natürlich eine besondere Freude, dieses innovative Buch zu degustieren.

Die Darstellung und Interpretation der österreichischen Eisenbahnlandschaft erfolgt in 7 Kapitel gegliedert:

  • Eisenbahnknoten Wien
  • Eisenbahn im Gebirge
  • Hauptstrecken
  • Nebenstrecken
  • Eisenbahnknoten der Bundesländer
  • Industrie und Güter
  • Bahn im Wandel

Zusätzlich zu den herrlichen Luftbildern ergänzen einige klassische Eisenbahnfotos aus der „Normalperspektive“ die 191 Seiten des Bildbandes.

Nicht immer findet man sich auf Anhieb auf den teilweise sehr komplexen Darstellungen der Situation zurecht, man würde sich zumindest einen „Nordpfeil“ auf den Fotos wünschen, um eine Einnordung vornehmen zu können.

In Summe eine gelungene innovative Darstellung der Eisenbahnlandschaft eines Landes. Man kann gespannt sein, ob noch weitere Länderbände in dieser Reihe erscheinen werden.


Inderst, Markus (Verfasser), Redl, Peter (Fotograf), 2018: Eisenbahn von oben in Österreich : Luftbilder zwischen Bodensee und Burgenland. ISBN 978-3-95613-035-9. Geramond Verlag München. Preis 45.- Euro.


Link:

Geramond Verlag >>>


Text / Fotos / Videos copyright DEEF / Dr. Michael Alexander Tiberius Populorum.

Sollten Sie Anregungen zu den Projekten haben oder eigene Beiträge oder Fotos präsentieren wollen, so freuen wir uns auf eine Kontaktaufnahme. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Bitte um Info >

redaktion@dokumentationszentrum-eisenbahnforschung.org


Bericht von: Dr. Michael Alexander Tiberius Populorum, Chefredakteur Railway & Mobility Research Austria / DEEF

Erstmals Online publiziert: 24. April 2020; Letzte Ergänzung: