Böckstein Kolm Saigurn

Neu bei DEEF Online:

Bergbau und Tourismus im hinteren Gasteinertal und Raurisertal – Böckstein, Kolm Saigurn & Co

Details zur Doku >>>


Text / Fotos / Videos copyright DEEF / Dr. Michael Alexander Tiberius Populorum.

Sollten Sie Anregungen zu den Projekten haben oder eigene Beiträge oder Fotos präsentieren wollen, so freuen wir uns auf eine Kontaktaufnahme. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Bitte um Info >

redaktion@dokumentationszentrum-eisenbahnforschung.org


Bericht von: Dr. Michael Alexander Tiberius Populorum, Chefredakteur Railway & Mobility Research Austria / DEEF

Erstmals Online publiziert: 06. Juno 2021;  Letzte Ergänzung: –

Strasshof Eisenbahnmuseum Wiederaufnahme Museumsbetrieb

Erfreuliches vom Österreichischen Eisenbahnmuseum Strasshof –  Wiederaufnahme des Museumsbetriebs am 30. Mai 2021

Die Maßnahmen des Staates gegen das „Corona-Virus“ haben auch besonders die zahlreichen ehrenamtlich arbeitenden Museen im Lande getroffen, darunter auch die Verkehrs- und Eisenbahnmuseen. Zwar langsam aber doch scheinen sich die Verhältnisse zu normalisieren und so ist es sehr erfreulich zu berichten, dass das Eisenbahnmuseum in Strasshof am Sonntag den 30. Mai den Besuchern den 1. Dampftag 2021 anbieten kann.

In diesem Zusammenhang gibt es auch Neues zu berichten:

1. Eine kleine Sensation ist es, dass eine Gruppe von jungen Mitarbeitern im Alter von 16 bis 25 Jahren die 129 Jahre alte Dampflok 97.208 wieder in Betrieb nehmen konnte. Während ihrer Dienstzeit war die Lok ausschließlich am Erzberg im Einsatz und zog dort schwere Erzzüge. Dazu verfügte sie über einen zusätzlichen Zahnradantrieb. 1978 wurde sie ausgemustert, gelangte 1979 ins Eisenbahnmuseum Strasshof und war bis 2014 betriebsfähig. Zuletzt war die Lok 7 Jahre lang abgestellt.

Die Wiederinbetriebnahme nach so langer Zeit setzt große handwerkliche Fähigkeiten und umfangreiches Fachwissen voraus. Die jungen Burschen arbeiten schon seit Jahren in der „Dampfertruppe“ mit. Hier zeigen teilweise schon pensionierte ÖBB-Mitarbeiter, die früher selbst noch auf Dampfloks Dienst machten, wie diese zu bedienen sind. Ihr Wissen geben sie immer bereitwillig und so vollständig weiter, dass der Betrieb der alten Dampfloks im Heizhaus Strasshof weiterhin gesichert ist. Die Krönung ist nun, dass das „Young Steam Team“ imstande war, die 97.208 wieder in Betrieb zu nehmen. Nach tausenden harten Arbeitsstunden erfolgten kürzlich die ersten Probefahrten sowie die behördliche Abnahme der Lok.
Am 30.5. ist im Heizhaus der nächste Dampftag und das Young Steam Team wird mit der Wiener Stadtbahnlok 30.33 im Einsatz stehen. Die Lok wird auch Publikumsfahrten durchführen. Für die Mitfahrten durch das Heizhaus-Gelände werden historische Waggons angekuppelt. In genau diesen Waggons wurden schon Spielfilme gedreht, zum Beispiel „Der Bockerer 2″.

2. Überall im Heizhaus und an den Fahrzeugen wurden QR-Codes angebracht. Besucher können mit ihrem Smartphone die Codes scannen und erhalten direkt umfassende Informationen zu den jeweiligen Fahrzeugen. Wann wurde das Fahrzeug gebaut, wo stand es im Einsatz, wie kam es ins Museum? Insbesondere bei den sehr alten Dampfloks wird einem damit gewahr, wie groß Österreich vor dem 1. Weltkrieg war – Böhmen, Ungarn, Siebenbürgen, Triest und nach Cattaro. Die älteste Lok in Strasshof stammt übrigens aus dem Jahr 1868, sie fuhr auf der sogenannten Kaiserin Elisabeth (West-) Bahn von Wien nach Salzburg. Ihre 30 km/h Höchstgeschwindigkeit waren damals eine Sensation. Die Lok ist im Bereich der Drehscheibe neben 8 weiteren Dampfloks ausgestellt und frei zugänglich.

Der beste Besuchstag im Heizhaus für Familien ist der Sonntag, hier sind neben den Geländefahrten in historischen Waggons auch die weiteren Attraktionen in Betrieb, zum Beispiel die Modellbahnen oder die Gartenbahn, auf der Kinder und Erwachsene mitfahren können. An Dampftagen fährt auch auf der Gartenbahn eine echte Dampflok, was die Besucher immer wieder erstaunt.

Das Eisenbahnmuseum Strasshof wird vom Verein 1. öSEK ehrenamtlich geführt. Weitere Mitarbeiter werden gesucht.


Links:

Webseite Eisenbahnmuseum Strasshof >>>

DEEF Doku Eisenbahnmuseum Strasshof >>>

DEEF Doku Nordbahn >>>

DEEF Übersicht Verkehrsmuseen in Europa >>>


Text / Fotos / Videos copyright DEEF / Dr. Michael Alexander Tiberius Populorum.

Sollten Sie Anregungen zu den Projekten haben oder eigene Beiträge oder Fotos präsentieren wollen, so freuen wir uns auf eine Kontaktaufnahme. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Bitte um Info >

redaktion@dokumentationszentrum-eisenbahnforschung.org


Bericht von: Dr. Michael Alexander Tiberius Populorum, Chefredakteur Railway & Mobility Research Austria / DEEF

Erstmals Online publiziert: 28. Mai 2021;  Letzte Ergänzung: –

Bürgeralpe Seilbahn Mariazell

Neu bei DEEF Online:

Die Seilbahn auf die Bürgeralpe in Mariazell

Zum Detailbericht >>>


Text / Fotos / Videos copyright DEEF / Dr. Michael Alexander Tiberius Populorum.

Sollten Sie Anregungen zu den Projekten haben oder eigene Beiträge oder Fotos präsentieren wollen, so freuen wir uns auf eine Kontaktaufnahme. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Bitte um Info >

redaktion@dokumentationszentrum-eisenbahnforschung.org


Bericht von: Dr. Michael Alexander Tiberius Populorum, Chefredakteur Railway & Mobility Research Austria / DEEF

Erstmals Online publiziert: 24. Mai 2021;  Letzte Ergänzung: –

Predigtstuhlseilbahn

Neu bei DEEF Online:

Die Predigtstuhlbahn in Bad Reichenhall

Zum Detailbericht >>>


Text / Fotos / Videos copyright DEEF / Dr. Michael Alexander Tiberius Populorum.

Sollten Sie Anregungen zu den Projekten haben oder eigene Beiträge oder Fotos präsentieren wollen, so freuen wir uns auf eine Kontaktaufnahme. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Bitte um Info >

redaktion@dokumentationszentrum-eisenbahnforschung.org


Bericht von: Dr. Michael Alexander Tiberius Populorum, Chefredakteur Railway & Mobility Research Austria / DEEF

Erstmals Online publiziert: 23. Mai 2021;  Letzte Ergänzung: –

Dachstein-Krippensteinseilbahn

Neu bei DEEF Online:

Die Dachstein-Krippenstein-Seilbahn von Obertraun auf das Dachsteinmassiv

Zum Detailbericht >>>


Text / Fotos / Videos copyright DEEF / Dr. Michael Alexander Tiberius Populorum.

Sollten Sie Anregungen zu den Projekten haben oder eigene Beiträge oder Fotos präsentieren wollen, so freuen wir uns auf eine Kontaktaufnahme. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Bitte um Info >

redaktion@dokumentationszentrum-eisenbahnforschung.org


Bericht von: Dr. Michael Alexander Tiberius Populorum, Chefredakteur Railway & Mobility Research Austria / DEEF

Erstmals Online publiziert: 11. Mai 2021;  Letzte Ergänzung: –

Grünbergbahn

Neu bei DEEF Online:

Die Grünbergseilbahn auf den Gmundner Hausberg

zum Detailbericht >>>


Text / Fotos / Videos copyright DEEF / Dr. Michael Alexander Tiberius Populorum.

Sollten Sie Anregungen zu den Projekten haben oder eigene Beiträge oder Fotos präsentieren wollen, so freuen wir uns auf eine Kontaktaufnahme. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Bitte um Info >

redaktion@dokumentationszentrum-eisenbahnforschung.org


Bericht von: Dr. Michael Alexander Tiberius Populorum, Chefredakteur Railway & Mobility Research Austria / DEEF

Erstmals Online publiziert: 7. Mai 2021;  Letzte Ergänzung: –

Salzburg-Tiroler-Bahn

Neu bei DEEF Online:

Relaunch Die Salzburg-Tiroler-Bahn (Giselabahn) – ein Reader in 4 Teilen

Zur Detaildokumentation >>>


Text / Fotos / Videos copyright DEEF / Dr. Michael Alexander Tiberius Populorum.

Sollten Sie Anregungen zu den Projekten haben oder eigene Beiträge oder Fotos präsentieren wollen, so freuen wir uns auf eine Kontaktaufnahme. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Bitte um Info >

redaktion@dokumentationszentrum-eisenbahnforschung.org


Bericht von: Dr. Michael Alexander Tiberius Populorum, Chefredakteur Railway & Mobility Research Austria / DEEF

Erstmals Online publiziert: 7. Mai 2021;  Letzte Ergänzung: –

Ankogelseilbahn Mallnitz

Neu bei DEEF Online:

Die Ankogelbahn – eine Gruppenpendelbahn ins Hochgebirge

Zum Detailbericht >>>


Text / Fotos / Videos copyright DEEF / Dr. Michael Alexander Tiberius Populorum.

Sollten Sie Anregungen zu den Projekten haben oder eigene Beiträge oder Fotos präsentieren wollen, so freuen wir uns auf eine Kontaktaufnahme. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Bitte um Info >

redaktion@dokumentationszentrum-eisenbahnforschung.org


Bericht von: Dr. Michael Alexander Tiberius Populorum, Chefredakteur Railway & Mobility Research Austria / DEEF

Erstmals Online publiziert: 4. Mai 2021;  Letzte Ergänzung: –

Passauerbahn Wels-Passau

Neu bei DEEF Online:

Die Passauerbahn von Wels Hbf nach Passau Hbf

Zum Detailbericht >>>


Text / Fotos / Videos copyright DEEF / Dr. Michael Alexander Tiberius Populorum.


Sollten Sie Anregungen zu den Projekten haben oder eigene Beiträge oder Fotos präsentieren wollen, so freuen wir uns auf eine Kontaktaufnahme. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Bitte um Info >

redaktion@dokumentationszentrum-eisenbahnforschung.org


Bericht von: Dr. Michael Alexander Tiberius Populorum, Chefredakteur Railway & Mobility Research Austria / DEEF

Erstmals Online publiziert: 2. Mai 2021

Standseilbahn Aleksotas Kaunas

Neu bei DEEF Online:

Die Standseilbahn Aleksotas in Kaunas

Hier gehts zum Detailbericht >>>


Text / Fotos / Videos copyright DEEF / Dr. Michael Alexander Tiberius Populorum.

Sollten Sie Anregungen zu den Projekten haben oder eigene Beiträge oder Fotos präsentieren wollen, so freuen wir uns auf eine Kontaktaufnahme. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Bitte um Info >

redaktion@dokumentationszentrum-eisenbahnforschung.org


Bericht von: Dr. Michael Alexander Tiberius Populorum, Chefredakteur Railway & Mobility Research Austria / DEEF

Erstmals Online publiziert: 30. April 2021;  Letzte Ergänzung: –