Straßenbahn Potsdam

DEEF Publikation Nr. 11, E-Book: Straßenbahnen Europas (4): Straßenbahnen im Berliner Umland, Teil 3: Straßenbahn Potsdam

Michael Alexander Populorum, Strassenbahnen Europas (4): Strassenbahnen im Berliner Umland, Teil 3: Strassenbahn Potsdam.
Schriftenreihe des Dokumentationszentrums für Europäische Eisenbahnforschung (DEEF), Band 11, 2. Auflage 2017 als E-Book (USB-Stick, pdf + Bonusmaterial), ISBN 978-3-903132-14-6; Mercurius Verlag Grödig/Salzburg, Preis Euro 19,50

Bestellungen E-Book Straßenbahn Potsdam über den Verlag:

redaktion@dokumentationszentrum-eisenbahnforschung.org


Inhaltsverzeichnis

1. Vorwort 3

2. Straßenbahnen in Deutschland bzw. Berlin 5

2.1. Straßenbahnen in Deutschland 5

2.2. Straßenbahnen in Berlin 7

3. Straßenbahn Potsdam 8

3.1. Geschichte und Betrieb 8

3.2. Ein kleines Fotopotpourrie Straßenbahn Potsdam 10

3.3. Exkurs – Impressionen vom Geisterbahnhof Potsdam Pirschheide, vorm. Potsdam Hauptbahnhof 40

4. Literatur, Weblinks 47



1. Vorwort

Berlin ist für den Freund öffentlicher Verkehrsmittel ein Eldorado – neben dem ausgedehnten Netz der Berliner S-Bahn (Netzgrösse 332 km), der Berliner U-Bahn (146 km Netzgrösse), zahlreichen Autobuslinien inkl. Doppeldeckerbussen gibt es in Berlin auch mehrere Straßenbahnlinien und „Metro-Trams“ die es zu entdecken gilt. Wobei sich die noch erhaltenen Straßenbahnlinien auf den ehemaligen Ostteil der Stadt (DDR) konzentrieren, im Westen wurden im Gefolge des 2. Weltkriegs sowie der Teilung der Stadt die Tramlinien auf Busbetrieb umgestellt.

Neben innerstädtischen Straßenbahnlinien / Metro-Trams sowie Linien der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG, Gleisnetz 190 km, alle 22 Linien zusammen Gesamtlänge 430 km), die in die Peripherie sowie „ins Grüne“ hinausführen, gibt es auch 4 Straßenbahnlinien anderer Betreiber, die das Umland von Berlin erschliessen. Es sind dies folgende Linien:

1. Woltersdorfer Straßenbahn (Tram 87, S-Bahnhof Rahnsdorf – Woltersdorf, Schleuse)
2. Straßenbahn Schöneiche (Tram 88, S-Bahnhof Friedrichshagen – Schöneiche bei Berlin – Rüdersdorf bei Berlin)
3. Strausberger Eisenbahn (Tram 89, S-Bahnhof Strausberg – Stadtzentrum Strausberg / Lustgarten)
4. Straßenbahn Potsdam (Tramlinien 91, 92, 93, 94, 96, 98, 99)

Im Juni 2013 stattete ich allen 4 Linien einen Besuch ab (Potsdam kannte ich auch schon von früher) und erstellte jeweils eine kurze Fotodoku, die ich meiner Leserschaft nicht vorenthalten möchte. Die beiden erstgenannten Linien fanden im Band 9 der Schriftreihe Platz, die Tramlinie 89 der Strausberger Eisenbahn wurde im Band 10 präsentiert und nun folgt als Band 11 die Strassenbahn Potsdam mit den „Neunziger-Linien“.

Einen kurzen Abriss zur Geschichte der Potsdamer Straßenbahn sowie zum aktuellen Betriebsgeschehen werde ich der Fotodoku voranstellen. Für historische Aufnahmen habe ich auf gemeinfreie Fotos der deutschen Wikipedia zurückgegriffen. Mein Dank dafür an die jeweiligen Fotographen.

Einleitend findet der interessierte Leser in diesem Band noch einen kurzen Überblick zum Straßenbahngeschehen einst und jetzt in Deutschland bzw. Berlin.

Viel Freude beim Lesen, Betrachten der Fotos sowie bei eigenen Streckenbefahrungen auf dem Streckennetz der Potsdamer Strassenbahn!

Finalisiert im „Dischgu“ zu Bad Goisern am Hallstättersee im April 2014
Michael Alexander Populorum

Geisterbahnhof Potsdam Pirschheide

Bestellungen E-Book Straßenbahn Potsdam über den Verlag:

redaktion@dokumentationszentrum-eisenbahnforschung.org

Überblick über alle DEEF Publikationen >>>


Text / Fotos / Videos copyright DEEF / Dr. Michael Alexander Tiberius Populorum

Sollten Sie Anregungen zu den Projekten haben oder eigene Beiträge oder Fotos präsentieren wollen, so freuen wir uns auf eine Kontaktaufnahme. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Bitte um Info >

redaktion@dokumentationszentrum-eisenbahnforschung.org


Bericht von: Dr. Michael Alexander Tiberius Populorum, Chefredakteur Railway & Mobility Research Austria / DEEF

Erstmals Online publiziert: 1. Mai 2014; Letzte Ergänzung: 23.8.2020