Herausgeber

Über den Herausgeber / Chefredakteur und Leiter von DEEF

Konsulent Univ. Lekt. Dr. Michael Alexander Populorum, Jahrgang 1957, Absolvent der Universität Salzburg (Promotion in Geographie, Nebenfächer Geologie, Philosophie sowie VWL) und als Lektor an selbiger tätig. Jahrelange Erfahrung im Bereich Qualitätssicherung. Unternehmer und Marktforscher, Leiter einer Mysteryshopping-Agentur (Testkäufe), Studienautor, siehe

www.marktforschung.co.at

www.mysteryshopping.co.at

Publizist, Buchautor und freier Journalist, Medienschaffender und in diesem Kontext Stv. Bundessektionsvorsitzender (Vicepresident) der Mediensektion P.O.P.  Publizistik. Onlinemedien. Public Relation in der Younion. Überblick publizistische Aktivitäten: www.populorum.de/journalist.htm

Der Herausgeber und Eisenbahnforscher lebt in Salzburg und Bad Goisern sowie temporär in Zügen und Speisewägen.


 

Schon seit jeher übte die Eisenbahn einen grossen Reiz auf den Herausgeber – also auf mich – aus, sie faszinierte mich. Über meinen ganz persönlichen Bezug und Erinnerungen „an damals“ siehe:

„Gestern – heute – morgen: Der Herausgeber und die Eisenbahn ganz persönlich“ >>>

Die offizielle Gründung des Dokumentationszentrums für Europäische Eisenbahnforschung erfolgte am Tag nach dem Jubiläum „100 Jahre Tauernbahn (Südrampe)“ (5. Juli 2009 in Mallnitz-Obervellach), wo ich mich im Rahmen der Feierlichkeiten nach einer anstrengenden Fuß-Exkursion zur alten Strecke mit dem bekannten österreichischen Eisenbahnhistoriker Dr. Elmar Oberegger getroffen habe.

Nach einem intensiven fachlichen Gedankenaustausch stand für mich fest, meine bis dato sporadischen und eher unstrukturierten eisenbahnwissenschaftlichen-Exkursionen sowie meine eisenbahnjournalistischen Aktivitäten zu fokussieren und auf „offizielle Beine“ zu stellen. Nachdem im Mai 2010 die Domain registriert wurde, können die Forschungsaktivitäten nun auf diesem Webserver von DEEF publiziert und einer interessierten Leserschaft zugänglich gemacht werden.

Das Projekt ist als „Work-in-Progress“ – Projekt zu verstehen.


Sollten Sie Anregungen zu den Projekten haben oder eigene Beiträge oder Fotos präsentieren wollen, so freuen wir uns auf eine Kontaktaufnahme. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Bitte um Info >

redaktion@dokumentationszentrum-eisenbahnforschung.org


Bericht von: Dr. Michael Populorum, Chefredakteur DEEF; Erstmals online publiziert: 7. November 2010; Letzte Ergänzung: 24.5.2014