Dienstleistungen

DEEF Railway & Mobility Research – Dienstleistungen im Segment Verkehr

Im Segment Eisenbahnforschung und Öffentlicher Verkehr bieten wir nebst den auf diesen Seiten publizierten und frei (gratis) zugänglichen Informationen und Dienstleistungen folgendes Know How zu branchenüblichen Konditionen an:

Aktivitäten zur Meinungsbildung & Lobbying Pro Bahn bzw. Pro Öffentlicher Verkehr

Gesamtes Spektrum im Rahmen der Qualitätssicherung und Markt- und Meinungsforschung durch unser Institut Creativ Research >

www.marktforschung.co.at  bzw. www.mysteryshopping.co.at

  • Kundenbefragungen (=Fahrgäste) face-to-face, telefonisch durch unseren Call-Center, postalisch oder per Fax sowie am Touchscreen-Terminal im Öffentlichen Verkehr (Bahn, Bus, Flugzeug, Schiff, Seilbahn/Lift)
  • Befragungen von potentiellen Kunden, dh. Noch-Nicht-Kunden (persönlich face-to-face, telefonisch, postalisch)
  • Mysteryshopping / Tests – bei der Hotline telefonisch, per E-Mail, Anfragen postalisch, am Schalter, im Speisewagen bzw. Bewertung des Trolleyservice im Zug, Abtestung der Mitarbeiter hinsichtlich Kompetenz und Kundenorientierung, verdeckte Erhebungen und Observierungen
  • Beobachtungen („Trackings“), Zählungen von Passagieren/Fahrgästen, Kunden in Shops bzw. Restaurants, Lounges etc.
  • Expertengespräche / Einzelinterviews – Qualitative Interviews mit Kunden, Nicht-Kunden, Meinungsbildnern etc.
  • Fokusgruppendiskussionen mit Kunden, Nicht-Kunden, Meinungsbildnern, Experten, Politikern etc.
  • Mitarbeitergespräche, Mitarbeiter-Motivation
  • Kreative, nachhaltige und authentische Konzepte
  • Maßnahmen zur nachhaltigen Bindung von Passagieren bzw. Kunden sowie zur Neugewinnung
  • Wissenschaftliche Studien, Recherchen, Expertisen, Dossiers für den öffentlichen Verkehr
  • Eisenbahnhistorische Recherchen und Dossiers, Vorträge, Ausstellungsbeiträge, Ausstellungsgestaltungen
  • Presse-Arbeit

Sollten Sie Anregungen zu den Projekten haben oder eigene Beiträge oder Fotos präsentieren wollen, so freuen wir uns auf eine Kontaktaufnahme. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Bitte um Info >

redaktion@dokumentationszentrum-eisenbahnforschung.org


Bericht von: Dr. Michael Populorum, Chefredakteur DEEF; Erstmals online publiziert: 23. Mai 2013; Ergänzt 1. Feber 2018