Seilbahnen Österreich

Seilbahnen in Österreich

Funitel Galzigbahn Seilbahn Tirol
Die Galzigbahn in St. Anton am Arlberg, ein sogenanntes Funitel (Foto Dr. Populorum/DEEF September 2011 )

Aufgrund seiner Topographie und des großen Stellenwerts des Tourismus für die Wirtschaft des Landes haben Seilbahnen bzw. Bergbahnen in Österreich seit jeher eine große Bedeutung. Neben der immer noch dominanten Wintersaison gewinnen die Sommer-Bergbahnen immer mehr an Bedeutung. Urbane Seilbahnen sucht man hingegen in Österreich bis dato vergeblich, allerdings scheint es nur eine Frage der Zeit zu sein, bis man auch hierzulande die Vorteile von Urbanen Seilbahnen schätzen lernen wird.


Geschichte der Seilbahn in Österreich

Die bedeutendsten Meilensteine in der Geschichte der österreichischen Seilbahnen

Raxseilbahn Seilbahn Österreich Pendelbahn
Seilbahn in Österreich: Gondel der Raxseilbahn bei der Bergstation (Oktober 2021)

(Quelle Webseite der WKO, ergänzt)

  • 1926: 1. Seilbahn Österreichs (Personentransport) auf die Rax in NÖ eröffnet
  • 1926: 2. Seilbahn Österreichs eröffnet, die Tiroler Zugspitzseilbahn
  • 1927: Pfänderbahn/Vbg (3. Seilbahn Österreichs) und die Feuerkogelbahn/OÖ (4. Seilbahn Österreichs) werden eröffnet
  • 1927: Schmittenhöhebahn Zell am See wird als 1. Seilbahn Salzburgs (und Nr. 5 in Österreich) eröffnet
  • 1936: 1. Schlepplift in Ebensee, 1. Umlaufschlepplift in Zürs am Arlberg (Doppelmayr)
  • 1947: 1. Sessellift in der Wildschönau auf das Markbachjoch (Einsersessellift)
  • 1953: Muttereralmbahn 1. kuppelbare Umlaufbahn (2-S-Bahn mit 2er-Sesseln)
  • 1959: 1. Kurvenschlepplift in Schruns; erste kuppelbare Einseilumlaufbahn (Katrinseilbahn Bad Ischl)
  • 1970: Plitzantrieb mit 130 PS
  • 1971: Selbstbedienungsbügel
  • 1973: erster fixer 3-er Sessellift in Zürs
  • 1985 erste wettergeschützte Sesselbahnen (Bubbles) durch Doppelmayr
  • 2008: Seilbahntechnik wird zum Lehrberuf

Gerne vergisst man bei den Seilbahnen auf die Standseilbahnen, die aber neben den Luftseilbahnen ebenfalls zur Gruppe der Seilbahnen gehören. Die 1. Standseilbahn in Österreich, die auch heute noch existiert, wurde bereits 1892 eröffnet, nämlich die Festungsbahn in Salzburg, damals als Wasserbalastbahn.

Standseilbahn Österreich Festungsbahn Salzburg
Wagen der neusten Generation der Salzburger Festungsbahn

Es folgte 1894 die Grazer Schlossbergbahn. Auch die alte Hungerburgbahn ist 20 Jahre älter als die Raxseilbahn – sie wurde 1906 eröffnet.

Die Kohlerer Bahn, eine Luftseilbahn von Bozen hinauf ins Bergdorf Kohlern, kann als die älteste Seilbahn Österreichs in den damaligen Grenzen (Monarchie) gesehen werden – sie wurde 1908 eröffnet und wird in den Rekordlisten des Seilbahnwesens oftmals auch als die älteste noch in Betrieb befindliche Luftseilbahn der Welt moderner Bauart ausschließlich für den Personenverkehr geführt.

Seilbahn Kohlern Bozen Pendelbahn
Kohlerer Bahn der neusten Generation Juni 2017 bei der Talstation

War das alpine Schilaufen früher in den Anfangsjahren ein schweißtreibender Sport, so garantieren die zahlreichen Aufstiegshilfen heute gepaart mit bestens präparierten Pisten ein Schivergnügen fast ganz ohne Schweiß. Erst die Aufstiegshilfen, von den klassischen Pendelbahnen und Standseilbahnen über die Sesselbahnen und Umlaufbahnen bis hin zu den Schleppliften habenden Aufstieg Österreichs zu einer der weltweit führenden Wintersport-Destinationen ermöglicht.

Zunehmend an Bedeutung gewonnen hat in den letzten Jahren der Einsatz der Bergbahnen im Sommertourismus, sowohl was die Dienstleistungsfunktion betrifft als auch als Beschäftigungsmotor.

Urbane Seilbahnen, also Seilbahnen im städtischen Bereich, die oftmals auch Funktionen im ÖPNV übernehmen, sind in anderen Ländern längst an der Tagesordnung, in Österreich finden sich in dieser Kategorie noch keine Anlagen. Aber das wird sicher nicht mehr lange auf sich warten lassen, können diese urbanen Seilbahnen in der 3. Dimension über den verstopften Straßen doch zahlreiche Vorteile ausspielen.


Der Seilbahn-Markt in Österreich

In Österreich hat es aktuell ca. 2.900 kommerziell im Personentransport verkehrende Aufstiegshilfen, davon ca. 1.110 Seilbahnanlagen (Standseilbahnen, Pendelbahnen, Umlaufbahnen und Sesselbahnen) sowie ca. 1.820 Schlepplifte. Die Seilbahnanlagen sind im Eigentum von 253 Seilbahnunternehmen, die Schlepplifte gehören ca. 550 Schleppliftunternehmungen. Neben der traditionellen Hauptsaison im Winter gewinnt der Sommertourismus eine immer größere Bedeutung und die Seilbahnen und Sesselbahnen spielen dabei eine wesentliche Rolle hin zum Ganzjahrestourismus mit ganzjähriger Wertschöpfung und ganzjährigen Beschäftigungseffekten.

Ahornbahn Seilbahn Österreich Pendelbahn Zillertal
Österreichs größte Pendelbahn – die Ahornbahn in Mayrhofen im Zillertal

Ausgewählte unternehmerische Kennzahlen

Anzahl Aufstiegshilfen in Österreich: 2.900

253 Seilbahn-Unternehmen mit 1.110 Seilbahnanlagen

550 Schlepplift-Unternehmen mit 1.820 Schleppliften

Kassenumsätze: Über 1,3 Mrd. Euro (Winter 2015/2016)

Skier Days (Skifahrertage): 51,9 Mio (Winter 2015/2016)

Anzahl beförderte Personen: 582 Mio (Winter 2015/2016)

Betriebstage: 29.400 (Winter 2015/2016)

Investitionsvolumen/Jahr: 50% der Kassenumsätze

Gesamtinvestionen seit 2000: Ca. 9 Mrd. Euro


Wertschöpfung und Multiplikatorwirkungen durch die Seilbahnnutzer in Österreich

Sessellift Saalbach
Hochgeschwindigkeitssessellift in Saalbach

Bruttoumsätze durch die Bergbahnnutzer: 7,9 Mrd. Euro

MWSt-Leistung an der Staat: > 1 Mrd. Euro

Wertschöpfungsmultiplikator: > 5

Ein Großteil bleibt davon in der Region

Arbeitsplätze bei den Seilbahnen (direkte/primäre Beschäftigungseffekte): 13.300

Dadurch induzierte Arbeitsplätze bei Partner/Zulieferern: 82.000

Gesamte Beschäftigungseffekte durch die Seilbahnbranche in Ö: 95.300 Arbeitsplätze

Sonnenbergbahn Maria Alm Seilbahn Österreich
Sonnenbergbahn Maria Alm, Seilbahn in Salzburg, Österreich

Seilbahnbetriebe als Generaldienstleister am Berg

Pistenraupen Bad Hofgastein
“Pistenraupen” im Skizentrum Angertal, Bad Hofgastein

Waren früher die Seilbahn- und Liftbetreiber primär nur für den Betrieb und Wartung der technischen Aufstiegshilfen zuständig, obliegt ihnen heute eine umfassende Dienstleistungsfunktion, nämlich zusätzlich

  • Präparierung und Sicherung der Pisten
  • Technische Beschneiungen
  • Pistenrettung
  • Benutzerfreundliches Ticketing
  • Verleih von Schiern und Zubehör
  • Parkplätze und Schibusse
  • Informationsmanagement
  • Fun und Entertainment

Gerade in Hinblick auf den prognostizierten Klimawandel ist es gut zu wissen, dass Österreich eine im internationalen Vergleich hohe technische Beschneiungsrate aufweist – von den 23.700 ha Pistenfläche sind über 70% beschneibar (Vergleich Schweiz: 53%).

Schneekanonen Saalbach Hinterglemm Salzburg Österreich
“Schneekanonen” in Hinterglemm

Bergsommer – Bergbahnen als Motor hin zum Ganzjahrestourismus

Schon vor Jahren hatte ich im Rahmen eines Meetings des “Forum Voltaire” in Badgastein bei einem Vortrag mit dem großen Volkswirt Alfred Kyrer das Brachliegen der meisten Bergbahnen in Österreich bedauert und angeregt, von unseren Schweizer Nachbarn diesbezüglich zu lernen. Das macht man nun in der Tat seit einigen Jahren und bietet den Sommergästen immer öfter die Möglichkeit, Bergbahnen zu nutzen. Durch einen Ganzjahrestourismus kann die Wertschöpfung in der Region weiter gesteigert werden und vor allem wird es dadurch möglich sein, die begehrten Arbeitskräfte in Gastronomie und Hotellerie durch lukrative Angebote langfristig an die Betriebe zu binden.

Um das Angebot der Bergbahnen im Sommer zu erhöhen und die Qualität zu sichern, wurde im Jahr 2001 die Initiative “Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen” gegründet. Aktuell (2021) sind in dieser Initiative 76 Bergbahnen österreichweit vereint. Die positiven Wirkungen für die jeweiligen Regionen, wo Sommer-Bergbahnen aktiv sind, sprechen für sich:

  • 13% Steigerung der Besucherzahlen pro Jahr
  • 1,5 Mio Euro Umsatz durchschnittlich pro Unternehmen
  • Steigerung der Auslastung in der Region: + 22,5%
  • Aufenthaltsdauer in der Region: 30% über dem Bundeslanddurchschnitt

DEEF-News: Geprüfte Erlebnisqualität Österreichischer Sommerbergbahnen >>>

Logo Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen


Seilbahnen und Lifte in Österreich nach Bundesländern

in Bearbeitung


Seilbahnen im Bundesland Salzburg

Das Bundesland Salzburg ist nach Tirol das Bundesland mit den meisten Aufstiegshilfen (Seilbahnen und Lifte) in Österreich. Angebotsseitig hat es in den 52 Salzburger Schigebieten (ohne Kleinstschigebiete mit Schleppliften)

422 Seilbahn- und Liftanlagen (88 Seilbahnen, 149 Sesselbahnen, 1 Einersessellift, 163 Schlepplifte, 3 Förderbänder)

4.700 Hektar Skipisten, davon sind ca. 85% technisch beschneibar (das Wasser dazu kommt aus 120 Speicherteichen mit rund 6 Millionen Kubikmeter Wasserinhalt)

Die Salzburger Seilbahnbetreiber investieren jährlich beträchtliche Summen, damit die Schigebiete state of the art und wettbewerbsfähig bleiben. 2018/19 waren es ca. 200 Mio Euro, 2019/20 sollen es ca. 150 Mio Euro sein. Davon entfallen jeweils ca. ein Drittel auf Investitionen in

  • Qualität und Komfort der Seilbahn- und Liftanlagen
  • Erhöhung der Schneesicherheit (Optimierungen, Beschneiung, Speicherteiche)
  • Pisten, Parkplätze, Pistengeräte und Serviceeinrichtungen

Beschäftigungseffekte

Salzburgs Seilbahn- und Liftbetreiber beschäftigen 2.000 Mitarbeiter ganzjährig, dazu kommen noch saisonal im Winter ca. 2.500 Saisonbeschäftigte

Quelle: WKS, Stand September 2019


Seilbahnen Salzburg Stadt und Flachgau (Bezirk Salzburg Umgebung)

Standseilbahn auf die Festung Hohensalzburg (Stadt Salzburg) >>>

Festungsbahn Hohensalzburg Standseilbahn Salzburg Österreich
Wagen der Festungsbahn neueste Generation

Der Reißzug auf die Festung Hohensalzburg >>>

Standseilbahn Reisszug Festung Hohensalzburg
Reisszug auf die Festung Hohensalzburg, Salzburg Österreich

Die Untersbergbahn von Grödig St. Leonhard auf den Salzburger Hausberg >>>

Untersbergbahn Salzburg Seilbahn Österreich Pendelbahn
Talstation der Untersbergseilbahn, Grödig Salzburg

Die Zwölferhornseilbahn in St. Gilgen (Nostalgieseilbahn bis 2019) >>>

Zwölferhornseilbahn St. Gilgen Seilbahn Salzburg Österreich Bergbahn
Alte historische Zwölferhornseilbahn, Land Salzburg

Die neue Zwölferhornseilbahn in St. Gilgen seit 2020) >>> in Bearbeitung

Seilbahn auf das Zwölferhorn, St. Gilgen, Land Salzburg
Zwölferhorn Seilbahn St. Gilgen am Wolfgangsee, neue Umlaufbahn seit 2020

Seilbahnen im Tennengau (Bezirk Hallein)

Salzbergbahn Hallein – Dürrnberg (abgebaut) >>>

Salzbergbahn Hallein Seilbahn Österreich Gondelbahn
Plakat Salzbergbahn Hallein, Land Salzburg

Hornbahn in Rußbach am Pass Gschütt >>>

Hornbahn Russbach Gondelbahn Österreich Seilbahn
Gondelbahn in Russbach, Land Salzburg

Seilbahnen im Pongau (Bezirk St. Johann im Pongau)

Schrägaufzug / Standseilbahn Burg Hohenwerfen >>>

Schrägaufzug Burg Hohenwerfen Seilbahn Österreich
Schrägaufzug Burg Hohenwerfen, Land Salzburg

Stubnerkogelbahn Bad Gastein >>>

Stubnerkogelbahn Bad Gastein Seilbahn Österreich Salzburg
Stubnerkogelbahn Badgastein, Land Salzburg

Schlossalmbahn Standseilbahn (bis 2018) Bad Hofgastein >>>

Standseilbahn Österreich Schlossalmbahn Bad Hofgastein
Schlossalmbahn Standseilbahn Bad Hofgastein, dahinter der Pyrkerviadukt der Tauernbahn

Schlossalmbahn Einseilumlaufbahn (ab 2018) Bad Hofgastein >>>

Schlossalmbahn Bad Hofgastein Seilbahn Österreich Einseilumlaufbahn
Gondeln der Schlossalmbahn mit Pyrkerviadukt der Tauernbahn

Fulseckbahn Dorfgastein >>>

Fulseckbahn Seilbahn Österreich Dorfgastein Salzburg
Gondelbahn Fulseck Land Salzburg

Kaserebenbahn Angertal >>>

Seilbahn in Österreich, Kaserebenbahn (Gondelbahn) Salzburg
Gondelbahn Kaserebenbahn im Angertal

Senderbahn Angertal >>>

Seilbahn Österreich, Salzburger Land
Senderbahn Talstation mit Gondeln. Angertal, Land Salzburg

Goldbergbahn Sportgastein >>>

Seilbahn Salzburg, Österreich, Gondelbahn auf den Goldberg
Goldbergbahn Talstation Sportgastein, Seilbahn in Österreich

Zehnerkarbahn Obertauern >>>

Obertauern Zehnerkarbahn Seilbahn Salzburg Österreich
Zehnerkarbahn Obertauern

Grünwaldkopfbahn Obertauern >>>

Grünwaldkopfbahn Seilbahn Gondelbahn Salzburg Obertauern
Grünwaldkopfbahn Obertauern

Seilbahnen im Pinzgau (Bezirk Zell am See)

Areitbahn Zell am See Schüttdorf >>>

Seilbahn Areit X-Press Zell am See Salzburg Österreich
Areit X-Press Zell am See Schmitten

Hochalmbahn Hinterglemm >>>

Hochalmbahn Hinterglemm Seilbahn Salzburg Österreich
Hochalmbahn Hinterglemm

Zwölfer Nordbahn Hinterglemm >>>

Seilbahn Zwölfer Nordbahn Gondelbahn Salzburg Österreich
Zwölfer Nordbahn Hinterglemm Seilbahn

12er Kogel Bahn Hinterglemm >>>

Zwölferkogelbahn Hinterglemm Seilbahn Salzburg Österreich
12er Kogel Bahn Hinterglemm

12er Express Hinterglemm >>>

Seilbahn 12er Express Hinterglemm Salzburg Österreich
12er Express Gondelbahn Hinterglemm

Westgipfelbahn Hinterglemm >>>

Seilbahn in Salzburg Westgipfelbahn Österreich
Westgipfelbahn Gondelbahn Hinterglemm Seilbahn Salzburger Land

Unterschwarzachbahn Hinterglemm >>>

Unterschwarzachbahn Hinterglemm Seilbahn Salzburg Österreich
Unterschwarzachbahn U-Bahn Hinterglemm Gondelbahn

Reiterkogelbahn Hinterglemm >>>

Gondelbahn Reiterkogel Hinterglemm Salzburg Seilbahn Österreich
Reiterkogelbahn Hinterglemm Gondelbahn

Schattberg X-Press Saalbach >>>

Seilbahn Saalbach Schattberg X-Press Salzburg Österreich
Schattberg X-Press Schattbergbahn Seilbahn Saalbach

Bernkogelbahn Saalbach >>>

Bernkogelbahn Saalbach Seilbahn Österreich Salzburg
Bernkogelbahn Saalbach Gondelbahn

Kohlmaisbahn Saalbach >>>

Kohlmaisbahn Saalbach Seilbahn Salzburg Österreich
Kohlmaisbahn Gondelbahn Bergbahn Saalbach

Schönleitenbahn Vorderglemm >>>

Schönleitenbahn Seilbahn Glemmtal Salzburg Österreich
Schönleitenbahn Vorderglemm Jausern Gondelbahn

Zell am See XPress Viehhofen >>>

Zell am See X-Press Gondelbahn Salzburg Österreich
Zell am See X-Press Viehhofen Glemmtal, Gondelbahn Schmitten

Gabühelbahn in Dienten am Hochkönig >>>

Gabühelbahn Dienten am Hochkönig Seilbahn Salzburg
Gabühelbahn Dienten

Seilbahnen im Lungau (Bezirk Tamsweg)

Grosseckbahn Mauterndorf >>>

Grosseckbahn Mauterndorf Seilbahn Österreich Salzburg
Grosseckbahn Gondelbahn Mauterndorf, Lungau Salzburger Land

Sonnenbahn Speiereck >>>

Sonnenbahn Speiereck Lungau Seilbahn Österreich Salzburg
Gondeln der Sonnenbahn Speiereck in der Talstation

Katschberg Silverjet >>>

Katschberg Silverjet Seilbahn Österreich
Katschberg Silverjet Gondelbahn Lungau Salzburger Land

Seilbahnen im Bundesland Tirol

Seilbahnen in Innsbruck und Bezirk Innsbruck Umgebung

Hungerburgbahn Innsbruck – Doku in 3 Teilen >>>

Hungerburgbahn Innsbruck Standseilbahn
Hungerburgbahn Standseilbahn Innsbruck Tirol

Die Patscherkofelbahn I – die alte Pendelbahn >>>in Planung

Patscherkofelbahn Innsbruck Igls Pendelbahn Seilbahn Tirol
Patscherkofelbahn – die alte Pendelbahn auf den Innsbrucker Hausberg (Foto Dr. Populorum Feber 2011)

Die Patscherkofelbahn II – die neue Umlaufseilbahn >>>in Planung


Seilbahnen im Bezirk Schwaz

Seilbahnen im Zillertal

Penkenbahn Mayrhofen im Zillertal >>>

Seilbahn Penkenbahn Mayrhofen Tirol Österreich
Penkenbahn 3 S-Bahn Zillertal Tirol

Ahornbahn – die größte Pendelbahn Österreichs in Mayrhofen im Zillertal >>>

Luftseilbahn Pendelbahn Ahornbahn
Ahornbahn Mayrhofen im Zillertal, die größte Pendelbahn Österreichs

Gletscherbus Hintertux >>> Coming Soon

Sommerbergbahn Hintertux >>> Coming Soon

Eggalmbahn Lanersbach >>> Coming Soon

Rastkogelbahn Vorderlanersbach >>> Coming Soon

Schrofenbahn Vorderlanersbach >>> Coming Soon

Finkenberger Almbahn >>> Coming Soon


Seilbahnen im Bezirk Kufstein

Panoramabahn Kaiser Maximilian Kufstein >>>

Schrägaufzug Kaiser Maximilian Festung Kufstein Tirol Österreich
Standseilbahn Schrägaufzug Festung Kufstein Kaiser Maximilian

Seilbahnen im Bezirk Kitzbühel

Doischbergseilbahn Fieberbrunn >>>

Gondelbahn Doischberg Seilbahn Fieberbrunn Tirol Österreich
Doischbergbahn Gondelbahn Expo 2000 Fieberbrunn

Streubödenbahn Fieberbrunn >>>

Streubödenbahn Seilbahn Tirol
Streubödenbahn Gruppenumlaufseilbahn Fieberbrunn Tirol

Hahnenkammbahn Kitzbühel >>>

Hahnenkamm Bahn Kitzbühel Seilbahn Tirol Gondelbahn
Hahnenkammbahn Kitzbühel

Seilbahnen im Bezirk Imst

in Planung


Seilbahnen im Bezirk Landeck

in Planung


Seilbahnen im Bezirk Reutte

in Planung


Seilbahnen im Bezirk Lienz (Osttirol)

in Planung


Seilbahnen im Bundesland Vorarlberg

Die Pfänderbahn in Bregenz >>> in Planung


Seilbahnen im Bundesland Oberösterreich

Katrin-Seilbahn Bad Ischl >>>

Katrin Seilbahn Bad Ischl Oberösterreich Gondelbahn Österreich
Katrinseilbahn Bad Ischl, Österreichs erste Einseilumlaufbahn

Dachstein-Krippenstein-Seilbahn – von Obertraun hinauf ins Unesco Naturerbe >>>

Dachsteinseilbahn Pendelbahn Österreich Seilbahn
Dachsteinseilbahn Sektion 1 nächst der Talstation in Obertraun

Grünbergseilbahn Gmunden >>>

Grünbergseilbahn Pendelbahn Gmunden Seilbahn Österreich
Grünbergseilbahn Gmunden, eine Pendelbahn

Seilbahnen im Bundesland Niederösterreich

Die Raxseilbahn, Österreichs 1. Luftseilbahn >>>

Raxseilbahn Bergbahn Pendelbahn Luftseilbahn Kabinenbahn Drahtseilbahn Österreich
Die Raxseilbahn, Österreichs erste Luftseilbahn im Jahr 2021 nächst der Bergstation

Seilbahnen im Bundesland Steiermark

Schlossbergbahn Graz >>>

Standseilbahn Österreich Schlossbergbahn Graz
Kreuzung der beiden Wagen der Schlossbergbahn in Graz, einer Standseilbahn auf den Schlossberg

Dachstein-Südwandbahn (alt) >>>

Dachstein Südwandbahn Pendelbahn Steiermark Österreich Bergbahn Luftseilbahn
Dachstein Südwandbahn Bergstation

Bürgeralpe Seilbahn Mariazell >>>

Seilbahn Mariazell Bürgeralpe Steiermark Österreich
Die alte Seilbahn (Pendelbahn) auf die Bürgeralpe bei der Talstation, Mariazell Steiermark

Seilbahnen im Bundesland Kärnten

Die Reißeckbahnen im Kärntner Mölltal >>>

Standseilbahn Reisseck Kolnitz Kärnten Österreich
Reisseck Standseilbahn in der Talstation in Kolbnitz

Die Ankogelbahn – Gruppenpendelbahn ins Hochgebirge >>>

Ankogelbahn Mallnitz Kärnten
Ankogelbahn Sektion 1, eine Gruppenpendelbahn ins Hochgebirge der Hohen Tauern, Kärnten

Links

DEEF-Kategorie Seilbahnen (Überblick, Technik, Geschichte …) >>>

Infos zu Österreichischen Seilbahnen bei der WKO >>>

Austrian Seilbahnpartner (Seilbahnbranche in A) >>>

Internationale Organisation für das Seilbahnwesen OITAF >>>


Text / Fotos / Videos copyright DEEF / Dr. Michael Alexander Tiberius Populorum.

Sollten Sie Anregungen zu den Projekten haben oder eigene Beiträge oder Fotos präsentieren wollen, so freuen wir uns auf eine Kontaktaufnahme. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Bitte um Info >

redaktion@dokumentationszentrum-eisenbahnforschung.org


Bericht von: Dr. Michael Alexander Tiberius Populorum, Chefredakteur Railway & Mobility Research Austria / DEEF

Erstmals Online publiziert: 2.  April 2022;  Letzte Ergänzung / page last modified: 3.5.2022