DEFF Dokumentationszentrum für Europäische Eisenbahnforschung Dr. Michael Populorum AustriaEisenbahnforschung # Eisenbahn-Archäologie # Eisenbahn-Geographie # Eisenbahn-Geschichte

DEEF Dr. Michael Populorum Dokumentationszentrum für Europäische Eisenbahnforschung

>Startseite DEEF<

DEEF Publikation Nr. 3 (2011):  150 Jahre Passauer Bahn 1861-2011. Ein kleiner Beitrag zum "vergessenen Jubiläum". Exkurs "Die Zweigbahnen der Passauer Bahn"

150 Jahre Passauer Bahn Wels - Passau 1861 - 2011. DEEF Dr. Michael Populorum

Michael Alexander Populorum, 2011:
150 Jahre Passauer Bahn 1861-2011. Wels Hbf.-Neumarkt-Kallham-Schärding-Staatsgrenze-Passau Hbf. Ein kleiner Beitrag zum "vergessenen Jubiläum" im September 2011. Mit einem Exkurs "Die Zweigbahnen der Passauer Bahn". Schriftenreihe des Dokumentationszentrums für Europäische Eisenbahnforschung (DEEF), Band 3 (2011). Mercurius Verlag Grödig/Salzburg.

3. Auflage 2017 auf DVD  
(pdf 91 Seiten + Bonusmaterial),
ISBN 978-3-903132-08-5 ;  Preis Euro 17,90

Diese einzigartig Dokumentation der Passauer Bahn bestellen:

redaktion@dokumentationszentrum-eisenbahnforschung.org

Überblick über alle DEEF Publikationen >>>

ICE im 2-Stunden-Takt auf der Passauer Bahn, hier ein ICE im Bahnhof Wels Hbf.

Inhaltsverzeichnis:

1. Vorbemerkungen 3

2. Zu Strukturen und Geschichte der Bahn 5

2.1. Zu den allgemeinen Strukturen 5

2.2. Zur Transitfrage 6

2.3. „… eine Eisenbahn von der baierischen Gränze nach Linz…“ – Die spätere Passauerbahn im Kontext des österr.-bayer. Eisenbahn-Staatsvertrages von 1851 9

2.4. Der „Spar-Vertrag“ aus 1856. Die Konzession der k.k.priv. Kaiserin Elisabethbahn-Gesellschaft. Was bedeutet die Formulierung „Eine Bahn von Passau nach Linz“ letzten Endes? Die Eröffnung 11

2.5. Die Ausbaumaßnahmen seit 1904 13

3. Die Passauer Bahn aktuell – Strecke, Verkehr, Bahnhöfe 14

4. Die Zweigbahnen der Passauer Bahn 63

4.1. Die Aschacher-Bahn 63

4.2. Die Innviertelbahn 67

4.3. Die Linzer Lokalbahn LILO 75

4.4. Die Hausruckbahn bzw. Nordast Salzkammergutbahn 81

4.5. Die Hauzenberger Bahn 85

5. Literatur, Weblinks, Abbildungsnachweis 90

5.1. Literatur 90

5.2. Weblinks 90

5.3. Abbildungsnachweis 90

Dichter Güterverkehr auf der Passauer Bahn, hier im Raum Wernstein

Vorwort:

Am 1. September 2011 jährte sich die Eröffnung der wichtigen Transitstrecke Wels-Passau zum 150. Mal. Aber auch dieses bedeutende „Eisenbahnjubiläum" wurde von offizieller Seite ignoriert bzw. verschlafen: Es fehlte der „Große oberösterreichisch-bayerische Festakt", es fehlte die Publikation einer Festschrift. Mit dem 150-Jahr-Jubiläum der Strecke Wien-Salzburg (1860/2010) verhielt es sich im Grunde genauso. Immerhin aber gelang es den beiden Eisenbahnforschern Elmar Oberegger und Michael Populorum damals, ein „Salzburger Eisenbahnmuseum im Internet" einzurichten, welches sich seither großer Beliebtheit erfreut.

Die Überzeugung, dass auch das „Passauer Jubiläum" nicht sang- und klanglos untergehen sollte, führte zum Entschluß, dem Thema eine kleine Festschrift in Wort und Bild zu widmen. Elmar Oberegger konnte für einen einleitenden Beitrag „Zu Struktur und Geschichte der Passauerbahn" gewonnen werden. Daran anschließend wird anhand zahlreicher Fotos über die heutige Passauer Bahn berichtet, über die Strecke, den Verkehr und die Bahnhöfe.

Als Exkurs werden in Kapitel 4 die 5 Zweigbahnen der Passauer Bahn kurz in Wort und Bild vorgestellt.

Die LILO zweigt im Bahnhof Neumarkt-Kallham von der Passauer Bahn ab und führt über Weizenkirchen und Eferding nach Linz

Angesprochen werden soll durch diese kleine Festschrift nicht nur der Fachmann, sondern auch der Laie. Vor allem aber gilt es, die Jugend nachhaltig an den Gegenstand „Eisenbahnforschung" heranzuführen.

Der Herausgeber wünscht der Passauer Bahn Alles Gute zum Jubiläum und wünscht sich und allen Eisenbahnfreunden, daß zum 175-jährigen Jubiläum im Jahr 2036 die Eisenbahnwelt noch zumindest so heil wie heute sein wird – „Allzeit Freie Fahrt"!

Im September 2011, finalisiert themengemäss in den Bahnhofsrestaurationen Passau Hbf. und Feldkirch sowie im Bahnhofhütterl Bad Goisern am Hallstättersee.

Der Herausgeber

Eisenbahn,  Passauer Bahn,  Wels, Neumarkt-Kallham, Schärding, Passau, Innviertelbahn, Aschacherbahn, Hausruckbahn, Linzer Lokalbahn, Hauzenberger Bahn

ÖBB Erlebniszug mit Schlierenwagen gezogen von einer Lok der Baureihe 1142 kurz vor Passau

Sollten Sie Anregungen zu den Projekten haben oder eigene Beiträge oder Fotos präsentieren wollen, so freuen wir uns auf eine Kontaktaufnahme. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Bitte um Info!

Diese einzigartig Dokumentation der Passauer Bahn bestellen:

redaktion@dokumentationszentrum-eisenbahnforschung.org

 

Überblick über alle DEEF Publikationen Print/DVD >>>

       150 Jahre Passauer Bahn Wels - Passau 1861 - 2011. DEEF Dr. Michael Populorum          

Bericht von: Dr. Michael Populorum, Chefredakteur DEEF;  Erstmals online publiziert: 25. Mai 2010; Ergänzungen: 23.12.2016

DEFF Dokumentationszentrum für Europäische Eisenbahnforschung Dr. Michael Populorum AustriaEisenbahnforschung # Eisenbahn-Archäologie # Eisenbahn-Geographie # Eisenbahn-Geschichte

DEEF Dr. Michael Populorum Dokumentationszentrum für Europäische Eisenbahnforschung

Last modified  Freitag, 23. Dezember 2016 20:47:04 +0100
Autor/F.d.I.v.: Kons. Univ. Lekt. Dr. Michael Alexander Populorum DEEF # Dokumentationszentrum für Europäische Eisenbahnforschung # Railway Research Austria 2009-2020 

 Impressum/Copyright        Unterstützung & Sponsoring